SONNENSCHUTZ

Optimale Schattenlösung bieten, das ist das höchste Ziel welches das umfassende Produktangebot erreicht. Das Unternehmen fokussiert sich auf Sonnenschirme für Privatkunden, aber auch komplexe Lösungen für Outdoor- Konzepte werden angeboten und umgesetzt für Gastronomie und Hotellerie.

SONNENSCHUTZ VON GLATZ

Der Schweizer Hersteller Glatz hat als Familienunternehmen eine lange Tradition. Seit über 117 Jahren und damit in vierter Generation stellt das Haus Sonnenschirme her und hat über diesen Zeitraum entsprechendes Know-how entwickelt. Diese Werte kommen bei dem heutigen Sonnenschirmangebot und dazu noch in Schweizer Qualität ganz klar zum Tragen.

GLATZ – „SCHWEIZER QUALITÄT“

Die optimale Schattenlösung bieten, das ist das höchste Ziel welches das umfassende Produktangebot erreicht. Das Unternehmen fokussiert sich auf Sonnenschirme für Privatkunden, aber auch komplexe Lösungen für Outdoor- Konzepte werden angeboten und umgesetzt für Gastronomie und Hotellerie. Entsprechende Referenzen sprechen für sich. Und Trendhouse in Fulda hält dieses Angebot an Qualitäts-Sonnenschirmen der Marke Glatz vor und ist damit über die Region hinaus sehr bekannt geworden.

GLATZ – DIE STOFF-KLASSE MACHT’S!

Ob in Standard- oder Übergröße, ob rund oder rechteckig und dazu frei wählbar in bis zu 65 Farbtönen. Auch beim Stoff selbst gibt es bei Glatz-Sonnenschirmen keine Abstriche zu machen: der Hersteller bietet verschiedene Stoffklassen an. Je höher die Stoffklasse gewählt wird, umso besser sind die Werte für die Lichtechtheit anzusetzen. Mit der Stoffklasse 2 liegt der Ausbleichungszeitraum beispielsweise bei 40 bis 80 Tagen mit direkter Sonneneinstrahlung. Wird eine höhere Klasse gewählt, wie zum Beispiel die Stoffklasse 5, zeigen sich erste Farbveränderungen erst nach 700 Tagen, also bei dauerndem Einsatz in einem Zeitraum von mehreren Jahren. Hier ist also der Einsatzzweck maßgeblich und der regionale Sonneneintrag bei der Wahl der Stoffklasse zu beachten.

Unsere Marken

Glatz Zebra Umbrosa Sonnensegel Paraflex